Motorola Moto G Jetzt das günstige Smartphone kaufen!

Samsung Star 3 kommt für 159 Euro nach Deutschland

Das Touchscreen-Gerät Samsung Star 3 reiht sich mit einem modernen Design und zahlreichen vorinstallierten Messaging-Anwendungen in eine Reihe mit seinen erfolgreichen Vorgängern ein – dem S5230 Star und Star II. Die integrierte Kamera liefert neben Videos auch Schnappschüsse, die über Social Networking-Dienste problemlos mit Freunden und Bekannten geteilt werden können.

Mit nur 11,5 mm in der Tiefe liegt es angenehm in der Hand und lässt sich einfach in der Jacken- oder Hosentasche verstauen. Nutzer, die über das Mobiltelefon gerne und häufig in Kontakt mit Familie, Freunden und Bekannten stehen, profitieren von Samsungs Messaging-Dienst ChatON, über den sich Textnachrichten sowie Dateien wie Fotos austauschen lassen.

Neben ChatON finden Nutzer auch vorinstallierte Apps zu beliebten Sozialen Netzwerken wie etwa Facebook und Twitter auf dem Samsung Star 3 vor.

Das Display des Samsung Star 3 misst 7,62 cm in der Diagonale und eignet sich somit gut, um darauf direkt die Schnappschüsse zu begutachten, die mit der intergierten 3,2 Megapixel-Kamera gemacht werden. Das Samsung Star 3 bietet aber nicht nur etwas für das Auge: der MP3-Player unterstützt viele der gängigen Audio-Formate und bringt damit die Lieblingssongs auf die Ohren. Der Speicher des Samsung Star 3 kann per microSD um bis zu 16 GB erweitert werden, damit Nutzer zum Beispiel ausreichend mit Songmaterial versorgt sind.

Das Samsung Star 3 ist ab März in Deutschland erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis ist 159 Euro.

Quelle: samsung